Krefelder JuLis wählen neuen Vorstand

KREFELD MITTE. Mit neuem, deutlich verjüngtem Vorstand starten die Jungen Liberalen Krefeld (JuLis) ins Wahljahr 2009.

Auf ihrem ordentlichen Kreiskongress in der Krefelder FDP-Geschäftsstelle, wählten die Mitglieder am heutigen Samstag Joana Horch zu ihrer Kreisvorsitzenden. Die 24-Jährige Lehramtsstudentin ist damit zum dritten Mal in Folge Frontfrau der Krefelder Jungliberalen.

Neu im Vorstand ist hingegen ihr Stellvertreter, der 20-Jährige Gartenstädter Florian Philipp Ott. Der angehende Politikwissenschaftler ersetzt mit Daniel A. Dick einen der dienstältesten Krefelder JuLis. Komplettiert wird der geschäftsführende Vorstand durch den 25-Jährigen Schatzmeister Bastian Meyer. Maschinenbaustudent Meyer übernimmt die Aufgaben von Tim Hauers, der ebenfalls nicht mehr zur Wahl stand.

Neu im Team sind außerdem der 19-Jährige Pressesprecher Dennis Byrski aus Elfrath, sowie die beiden Beisitzer Carsten Repges aus Hüls und Alexander Janßen aus Mitte.

Am Rande des Kreiskongresses sagte HORCH: „Mit gleich vier neuen Vorstandsmitgliedern sind wir für die anstehenden Wahlkämpfe gut gerüstet. Ich freue mich auf ein arbeitsintensives und hoffentlich erfolgreiches Jahr 2009. Der neue Vorstand spiegelt zudem den Trend wieder, dass sich auch in Krefeld immer mehr junge Menschen für Freiheit, Toleranz und Eigenverantwortung einsetzen wollen.“